Kategorien
Review

Bückermann, Grauburgunder, Höllenbrand 2020

Werbung Der 2020er Grauburgunder aus der Gundersheimer Lage Höllenbrand wirkt in der Nase typisch mit Aromen von sanfter Birne, Banane aber auch angriffslustiger Stachelbeere. Die betont besonders den fruchtigen Geruch dieses Weißen, der sogar auf Spätlese-Niveau ist.  Im Mund fühlt sich der Grauburgunder etwas ungewohnt an. Mit einer doch stärker als vermutet aufwartenden Säure präsentiert […]

Kategorien
Mosel-Saar

Ansgar Clüsserath, vom Schiefer, 2019

Werbung Ein leicht grünstichiger Riesling ergießt sich in unser Glas. Wir riechen einen ausgewachsenen Wein, der sich typischer Mosel-Aromen bedient. Besonders haben wir eine Würzigkeit in der Nase, die eine große Vorfreude aufkommen lässt. Auffällig beim Clüsserath-Riesling erscheint uns die nicht wirklich dominante Ausprägung klassischer Frucht-Töne. Aber: Wir finden’s cool.  Wir schmecken eine ausgeprägte Salzigkeit, […]

Kategorien
Wachau

Mayer “Spitzer Graben”, Riesling 2019

Werbung Wir nehmen klar rieslingtypische Aromen in der Nase wahr. Es öffnet sich nach einigen Minuten im Glas, die wir diesem Wein auf jeden Fall gönnen würde, eine fruchtige, süßliche Aromatik, die in gewisser Weise an Mirabelle erinnert. Auch etwas von schön süßer Litschi ist dabei.   Eine ungewohnt milde Säure erwartet Trinkerinnen und Trinker im […]

Kategorien
Review

Jakob Jung Erbacher Riesling 2019, trocken

Werbung Im Glas präsent sich der 2019 grünlich schimmernd und duftet intensiv nach grünem Apfel. Wir nehmen zudem einen Touch Honigmelone wahr. Ganz besonders spielen die Jung-Rieslinge mit einem breiten Aromaspektrum, das im Vergleich zu anderen Rieslingen aus dem Rheingau fast wie ein A-C-E-Saft erst überfordert, dann überwältigt. Positiv gemeint.  Der erste Eindruck ist eine […]

Kategorien
Mosel-Saar

SPECIAL: Knebelbrüder Winninger Riesling, 2019

Werbung SPECIAL zum 20. verkosteten Wein Der erste Eindruck in der Nase offenbart sofort das Potenzial dieses Rieslings. Wir riechen nur leicht den Sorten-typischen Pfirsich; vielmehr nehmen wir dunklen, feinherben Honig wahr. Eine ganz bestimmte Vollfruchtigkeit lässt hier viel Lust aufkommen. Maßgeblich dafür verantwortlich sind Aromen reifer, saftiger Trauben.  Der erste Moment auf der Zunge […]

Kategorien
Wachau

Mayer Weissburgunder Smaragd®, 2018

Werbung Wir riechen einen fruchtigen Burgunder mit einem gewissen Touch Beere. Ein leicht petrolischer Eindruck erinnert uns an Banane, vielleicht auch Honigmelone. Eine reichhalte Nase präsentiert insgesamt einen Weissburgunder, der Lust darauf macht, getrunken zu werden.   Einen saftigen, cremigen Wein erwartet die Zunge. Weiche Eindrücke bestimmen unser Gefühl und regieren zusammen mit Aromen von Herbstfrüchten. […]

Kategorien
Mosel-Saar

Knochentrocken Riesling 2018 Dr.Loosen

Werbung Der Name ist Programm!Knochentrocken ist hier genau die richtige Bezeichnung für diesen Wein.In der Nase riechen wir Aprikose, Pfirsich und leichte Würzigkeit. Auf der Zunge zeigt sich der Wein seidig elegant mit einer leichten Cremigkeit. Rieslingtypische Aromen von Zitrone und ein wenig Pfirsich im Mund spannen den Bogen zum Geruch im Glas.Durch eine angenehme, […]

Kategorien
Württemberg

Aldinger Riesling “Alte Reben”, 2019

werbung Der farblich etwas blasser daherkommende Riesling “Alte Reben” vom Weingut Aldinger aus Württemberg wirkt in der Nase unglaublich fruchtig. Ausgeprägter Pfirsich und viel roter Apfel machen den insgesamt sehr blumigen Eindruck noch prägnanter. Wir riechen zudem einen Ton, der an leichten Blüten-Honig erinnert. Geschmacklich zeigt sich der 2019er mit einem knackigen ersten Eindruck. Er […]

Kategorien
Württemberg

Aldinger Bentz Weiss, 2019

werbung Der Bentz Weiss vom Weingut Aldinger kommt in der Nase unglaublich fruchtig daher. Wir riechen stark an Pfirsich erinnernde Noten und andere süße Fruchttöne. Der erste Geschmack auf der Zunge ist sehr süß und überraschend für die Cuvée, die doch mit 12% Alkoholgehalt daherkommt. Eine fein strukturierte Säure begleitet dann die Süße und lässt […]

Kategorien
Pfalz

Leiling “Le patron” Riesling, 2018

werbung Der “le Patron” zeigt nach kurzem Schwenken seine reichhaltigen Aromen in der Nase: Eine bemerkenswerte Citrus-Note, die an Clementine erinnert kommt mit Riesling-klassischem Pfirsich daher. Eine feine Nuance erinnert uns an tropische Früchte, vielleicht Mango. Geschmacklich zeigt sich der 2018er Jahrgang gut gekühlt zuerst etwas flach, vor allem Pfirsich dominiert. Wenn sich der Wein […]