Kategorien
Review

Weingut Scholtes, Riesling Kabinett, Maximiner Klosterlay, 2021

Werbung Ein unglaublich vollreifer, süßlicher Duft steigt aus dem Glas Maximiner Klosterlay Kabinett. Der 2021er Riesling aus Detzem an der Mosel erinnert wohl am ehesten an dunklen Waldhonig. Gewisse Noten von Litschis und reifen Pflaumen sind sicherlich auch dabei. Gerade nach Kontakt mit etwas Luft blüht der junge Kabinett auf und lässt sich sein Alter […]

Kategorien
Mosel-Saar Review

Peter Lauer No. 87 Ayler Kabinett 2020

Werbung Im heutigen Review stellen wir den Ayler Kabinett No. 87 vom Weingut Peter Lauer aus Ayl an der Saar vor. Dieser junge Riesling kommt ganz rebsortentypisch im Glas mit einer strohgelben Farbe her und lässt auch in der Nase keinen Zweifel aufkommen, dass es sich hierbei um einen klassischen Riesling handelt. Wir riechen fruchtige, […]

Kategorien
Mittelrhein

Matthias Müller, Feuerlay Spätlese, 2019

Werbung DAS MITTELRHEIN SPECIAL  Geruchlich trifft die ’19er Spätlese vom Weingut Matthias Müller aus Spay genau das, was wir uns vorgestellt haben. Viele Noten, die uns an hellen Honig erinnern, einfach ein richtig süßlicher Geruch. Wir nehmen volle, reife Orange wahr und auch Maracuja, die dem Ganzen einen Tick Exotik verleiht.  Im Mund breitet sich […]

Kategorien
Mosel-Saar

Petershof Altenberg, Riesling Kabinett 2020

Werbung Unser Tipp vorweg: Lass den Kabi fünf Minuten im Glas eingeschenkt stehen, dann zeigt er, was er drauf hat!  Der 2020er Riesling aus dem Altenberg präsentiert sich uns mit Noten von frischem Apfel, viel grüner Frucht und besonders einer Nuance, die uns an Kiwi erinnert. Ein bisschen Johannisbeere ist auch dabei.  Eine Starke, kräftige […]

Kategorien
Review

Kloster Eberbach Riesling Kabinett 2018 – fruchtig

werbung Der fruchtige Kabinett der Hessischen Staatsweingüter glänzt optisch leicht traubig in eher hellerer Couleur. Sein Geruch ist besonders Most-intensiv und lässt besonders viel Frucht vermuten. Geschmacklich glänzt der 2018er durch ein saftig-süßes Auftreten, das im Schmelz seinen lediglich leichten Alkoholanklang vermuten lässt. Intensive Traube und eine leichte Note von Mandel spielen mit einem reifen […]